Aktivitäten des SkiClub Seukendorf 2017

Auch im Jahr 2017 hatte und hat der Ski-Club Seukendorf wieder vielfältige Aktivitä-ten.

Zu Beginn des Jahres, am 21. Januar 2017 wurde der jährlich stattfindende Tages-ausflug nach Ellmau durchgeführt. Es fand, wie immer, eine rege Beteiligung statt. Die Skifahrer hatten bei wunderbaren Verhältnissen einen herrlichen Skitag.
Auch im Jahr 2018 wird der Ski-Club diese Fahrt wieder durchführen. Auf Grund der starken Nachfrage empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung bei Peter Dietz.

Als Highlight der Saison gilt immer die Seukendorfer Ski- und Snowboard-Meisterschaft.
Vom 10. März – 12. März hat der Ski-Club Seukendorf auch dieses Jahr seine traditio-nelle Skifahrt zur Ausrichtung der Dorfmeisterschaft nach Kaltenbach im Zillertal durchgeführt. An der Busfahrt haben 82 Personen teilgenommen.
Wegen der überaus großen Teilnehmerzahl mussten kurzfristig zwei Busse eingesetzt werden. Glücklicherweise konnten auch kurzfristig entsprechende Quartiere in Münster/Tirol am Eingang des Zillertals gefunden werden.
In diesem Jahr hatten die Skifreunde das Kaiserwetter (nur blauer Himmel – Sonne pur) gebucht, nachdem im Vorjahr bei Nebel an 2 Tagen die Verhältnisse nicht optimal waren.
Das Rennen wurde am Samstag den 11. März um ca. 11.00 Uhr bei idealen Pisten-verhältnissen gestartet; es hatten sich erfreulicherweise 32 Teilnehmer angemeldet. Das Rennen umfasste 2 Durchgänge, wobei nur der jeweils bessere Durchgang ge-wertet wurde.

Nachfolgend die Sieger in den einzelnen Gruppen:
Kinder 1: Lukas Sulzer
Kinder 2: Anika Sulzer
Kinder 3: Kimo Skiske
Damen: Irene Sulzer
Herren 1: André Gräf
Herren 2: Hans Hofer
Herren 3: Andreino Pezzetta

Die Tagesbestzeit erzielte Irene Sulzer mit einer überragenden Zeit von 51,53 Sekun-den, gefolgt von André Gräf von 51,94 Sekunden.
Hierfür erhielt Irene Sulzer auch den Wanderpokal überreicht.
Die Siegerehrung fand, mittlerweile schon traditionell, am Samstagabend im Gasthof Hauserwirt statt und wurde von Helmut Amm mit Unterstützung von Peter Dietz und dem Gemeinderat Alexander Brüls durchgeführt.

Der Sonntag wurde von den Teilnehmern nochmal für ausgiebiges Skifahren
oder auch zum Einkehrschwung genutzt, bevor am späten Nachmittag die Rückreise angetreten wurde. Zum Abschluss gab es noch eine zünftige Brotzeit vor dem Bus.
Die Teilnehmer hatten ein wunderschönes Ski-Wochenende und waren sich einig, dass auch in diesem Jahr die Organisation wieder perfekt war. Der Familie Amm gebührt hierfür ein besonderer Dank.
Der Termin für nächstes Jahr steht bereits fest. Die Dorfmeisterschaft 2018 findet vom 09.03.2018 bis 11.03.2018 statt. Voranmeldungen sind bereits eingegangen.

Die Ski-Gymnastik bietet der Ski-Club ganzjährig an. Nicht nur in der Wintersaison erfreut sich diese sportliche Veranstaltung großer Beteiligung. Im Sommer wird die ca. 5,5 km lange Laufstrecke u.a. für Nordic-Walking genutzt. Es schließen sich Dehnungsübungen und Gymnastik von ca. 1 Stunde in der Halle an.
Im Winter findet die Ski-Gymnastik ausschließlich in der Halle statt. Unsere Übungsleiterin Ingrid Gernbacher lässt sich jeden Montag etwas Neues für unseren Körper einfallen.

Der Weinstadl an der Seukendorfer Kirchweih ist für den Ski-Club meist der Saison-Abschluss. Am Kirchweih-Samstag und Sonntag werden neben ausgesuchten Weinen auch diverse Speisen (Zwiebelkuchen, Obatzter, Schinkenbrot, Schmalzbrot) angeboten. Natürlich sind auch nicht alkoholische Getränke im Weinstadl zu haben.
Am Sonntagnachmittag ist traditionell Kaffee und Kuchen angesagt. Am großen Kuchenbuffet sind die zahlreichen, selbst gemachten Kuchenspezialitäten zu haben.
Als Besonderheit ist dieses Jahr ist noch eine Verlosung mit schönen Preisen geplant.